© 2012 Paul Jakob Knill (Malta)

Paul Jakob Knill Appenzell, Schweiz

Prof. Emeritus Dr. h.c. Paolo J. Knill
Ph.D., Dipl. Ing. ETH

Geb. 11. Juni 1932 in Appenzell, Schweiz, Schule in Schaffhausen.
1958 Abschluss in Aerodynamik, ETH Zürich, und Musik, Universität Zürich.
1973 / 74 Gastprofessor für Musikpädagogik, Tufts University, Medford, MA.
1974 Mitbegründer Fachbereich Expressive Arts Therapy, Lesley University Cambridge, MA.
1976 Doktorat in Psychologie.
1978 bis 1992 Ordentlicher Professor, Lesley University Cambridge, MA.
2001 Ehrendoktorat in Musikwissenschaften, Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
1994 bis 2013 Rektor des internationalen universitären Instituts European Graduate School EGS.
Seit 1994 Professor an der European Graduate School EGS, Fachbereich Kunst, Gesundheit und Gesellschaft.

Professor Emeritus für intermediale Kunsttherapie, Lesley University Cambridge, MA.
Gründungs-Rektor der European Graduate School EGS.
Ausbildungsleitung der Supervisions- und Coachingausbildung EGIS SV (Europäische Stiftung für Interdisziplinäre Studien).
Gründer von International Network of Expressive Arts Therapy Training Centers (16 Institute).
Ehrenmitglied der IEATA (International Expressive Arts Therapy Association) und der DMtG (Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft e.V.).

Mitglied u.a. folgender Fachverbände:
BSO (Berufsverband für Supervision, Organisationsberatung und Coaching),
SPV (Schweizer Psychotherapeuten-Verband),
GPK (Schweiz. Fachverband für Gestaltende Psychotherapie und Kunsttherapie),
SMPV (Schweiz. Musikpädagogischer Verband),
SIA (Schweiz. Ingenieur- und Architekten-Verband).

Weiterführende Links zu Paul (Paolo) J. Knill